Schuhtrends im Herbst 2021

Schuhtrends im Herbst 2021

Stiefel – die Must-haves der Saison

Ob mit klobiger Sohle, in extravaganten Farben oder komplett aus Gummi: Stiefel sind dieses Jahr nicht von den Laufstegen der Fashion Weeks wegzudenken. Die Auswahl an Schuhtrends im Herbst 2021 ist definitiv facettenreich. Zu den bekannten Klassikern, wie dem Overknees-Stiefel oder dem Chelsea-Boot, gesellen sich einige neue Styles dazu. Wir zeigen Ihnen, welche 8 Herbsttrends 2021 nicht in Ihrem Schuhschrank fehlen dürfen, damit Sie gleich zu Beginn der kalten Jahreszeit im Trend liegen.

Ein echter Alleskönner: der Chelsea-Boot

Ein Kult-Schuh, der leicht zu kombinieren ist: Dieser flache Stiefel ist definitiv ein treuer Begleiter. Die knöchelhohen Stiefeletten passen zu jedem Outfit – besonders die gerade geschnittene Jeans, kombiniert mit einem bunten Glattleder-Schuh, strahlt Trendbewusstsein aus. Farbe bekennen? Ja, bitte! Für den letzten Schliff wird das Outfit gekonnt mit einem Schuh in auffälligen Tönen kombiniert. Dieser Farbton dominiert: Ein knalliges Rot macht einen Denim-Look komplett. Auch ein gedecktes Bordeaux wertet helles Denim optisch auf.

Dieser Schuhtrend versprüht Disco Vibes

Extravagant: Dieser Trend macht Lust auf Party! Nachdem die Pandemie die Welt für ein Jahr dominiert hatte, sorgen viele Designer mit ihren neuen Kollektionen für Disco Fieber und frischen Wind im Schuhschrank. Der ausgefallene Metallic-Chic erobert die Laufstege im Sturm – und unsere Herzen ebenso! Hellgraue, oder bunt-gemusterte Outfits zu den neuen Stiefel-Modellen in Silber verbreiten gute Laune und machen die Nacht zum Tag.

2-in-1: Der kniehohe Stiefel als Chunky Boot

Die klobige Gummisohle begleitet uns schon seit einigen Saisons. Auch konventionelle, kniehohe Stiefel sind im vergangenen Jahr ein beliebter Modetrend gewesen. In diesem Herbst sind die beiden Megatrends miteinander fusioniert: hohe Boots mit einer Chunky Sohle sind das Ergebnis. Die griffige Sohle ist perfekt für einen Spaziergang im nassen Herbstlaub. Kombiniert wird der hohe Schuh entweder mit einer engen Hose oder – noch besser – mit einem kurzen Kleid: Dieser Stiefel macht sogar die Sommer-Garderobe herbst tauglich. Mit einer versteckten Radlerhose unter dem Kleid lässt sich der Schuh perfekt ohne Strumpfhose stylen.

Hoch hinaus mit dem Lifted Loafer

Wer eine gemütlichere Wahl zum Schaftstiefel sucht, greift zum Loafer. Er ist zu einem echten Klassiker geworden: Die flache Version mit Chunky Sohle hat sich auf den Laufstegen der Welt etabliert. Wer einen weniger derben Schuh sucht, bekommt diesen Herbst eine schicke Alternative: Mit einer Plateau-Sohle und breitem Blockabsatz wird dieses Modell neu interpretiert. Mit einer feinen Strumpfhose oder coolen Socken kombiniert, macht der Lifted Loafer den Minirock auch im Herbst tragbar.

Cowboy Boots – im Herbst 2021 bleibt es wild!

Ein Frühjahrs-Trend, der es auch dieses Jahr wieder in den Herbst schafft: die Cowboy-Boots bleiben! Auf den Straßen der Mode-Metropolen sind viele Vintage-Modelle zu sehen: Ob in Schwarz mit aufwändigen Stickereien oder in bunt mit Fransen. Lässig zu einem Maxikleid oder einer weiten Denim-Jeans und einem engen Top kombiniert, sind alle Formen und Farben möglich. Besonders dunkle Grün- und Blautöne sind die Hingucker der Saison.

Endlos stylisch: Overknees-Stiefel

Sie halten sich seit Jahren weit oben auf der Liste der Trendschuhe und bleiben auch in diesem Jahr ein Teil unserer Garderobe. Wichtig bei diesem Trend ist die richtige Passform: Der perfekte Overknees-Stiefel schmiegt sich entweder eng an das Bein an oder sitzt auffällig weit. Die weite Variante führt zu einem rutschenden Schaft, was den modernen Slouchy-Look ausmacht. Ob zweite Haut oder Slouchy – der XXL-Stiefel hält auch in kurzen Kleidern warm. Ein herbstlicher Look lässt sich mit einem übergroßen Strick-Pullover und hautengen Boots kreieren.

Herbsttrends für die Kleinen: Hose hochkrempeln – es wird nass!

Welche Herbstschuhe Kinder zum Strahlen bringen, wird Sie wenig überraschen. Gummistiefel sind im Herbst immer die beste Wahl. Wobei das kniehohe Modell bereits in beinahe jedem Schuhschrank zu finden ist, wird im Herbst 2021 auf eine abgewandelte Variante gesetzt: Mit kurzen Gummistiefeln machen Sie in Saison alles richtig. Dieser Trend ist aber nicht nur was für den Spross – die verkürzte Mini-Version des klassischen Gummistiefels bereichert jeden Look. Passend ausgestattet für unbeständiges Herbstwetter gehen wir dieses Jahr im Partnerlook mit den Kleinen.

UGG Boots – das Comeback des Jahres!

Nachdem es eine Weile ruhig um die kuschligen Begleiter geworden ist, sind sie nun zurück. Ob trendige Slides, oder klassische UGG Boots: kalte Füße bekommen Sie in diesen Schuhen nicht. Dieser Trend ist nicht ganz ohne Grund zurückgekehrt: Viele Designer setzen in dieser Saison auf Plüsch-Elemente an ihren neuen Modellen. Sowohl am Stiefel, als auch am Slipper dominieren Materialien aus Plüsch, Sherpa und Teddyfell und machen jeden Schuh fit für den Herbst.